Angebote zu "Body" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Evita Pflege Duschpflege Touch Of Indian Life G...
Empfehlung
5,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Inspirierend, luxuriös und edel wie Indien selbst präsentiert sich die Duschpflege Glamour Body Wash Touch Of Indian Life von Evita. Diese reichhaltige Körperpflege versprüht expressiven Duft, der an die pulsierende Lebensfreude der indischen Kultur erinnert. Tauchen Sie ab in die faszinierende Welt der indischen LebenskulturDie Duschpflege aus der Pflegelinie Touch Of Indian Life ist angereichert mit fein schimmernden, goldenen Perlen, die das luxuriöse Pflegegefühl noch unterstreichen. Genießen Sie mit jeder Dusche den feinwürzigen Geruch, der Sie sofort mitnimmt in die Welt exotischer Gewürze, orientalischer Bazare und farbenprächtiger Feste. Der reichhaltige Wirkkomplex von Glamour Body Wash Touch Of Indian Life mit nährenden Inhaltsstoffen schützt die Haut beim Duschen vor dem Austrocknen und sorgt für ein samtig weiches Hautgefühl. Um das Pflege-Erlebnis für Ihre Haut zu optimieren, verwenden Sie nach dem Duschen Glamour Body Lotion Touch of Indian Life von Evita. Die Inhaltsstoffe sind perfekt aufeinander abgestimmt und versorgen Ihre Haut so lang anhaltend mit Feuchtigkeit. Natürlich besitzt auch die Körperpflege-Lotion den unnachahmlich blumig-würzigen Duft.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Leib - Körper - Politik
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Politik handelt wesentlich von Körpern: Sie regiert und hierarchisiert Körper, sie unterscheidet jene Körper, die öffentlich sprechen dürfen, von solchen, die nicht vernehmbar sind. Der vorliegende Band geht der Frage nach, inwieweit es produktiv ist, in der aktuellen Renaissance des "Körper"-Begriffs in verschiedenen Sozial- und Geistes-wissenschaften (d. h. dem bisweilen so genannten "corporeal" oder "body turn"), die phänomenologische Unterscheidung zwischen "Leib" und "Körper" bzw. die "korporale Differenz" terminologisch und systematisch einzusetzen. Ziel ist dabei nicht der Nachweis einer Überlegenheit phänomenologischer Theoriebildung, der diese Differenzierung entstammt, als vielmehr, mögliche Reduktionismen zu unterlaufen, zu denen ein allzu schlichter, aufs Physiologische begrenzter Körperbegriff verführen kann sowie theoretische Differenzen sichtbar zu machen, die ein solcher Körperbegriff eher verdeckt als herausarbeitet. Diese grundsätzliche methodische Frage wird imvorliegenden Sammelband auf verschiede-nen thematischen Feldern bearbeitet: Im Hinblick auf Naturphilosophie und Anthropologie, in den politischen Regimen von Rassismus und Nationalsozialismus, in systematischer Auseinandersetzung mit dem Begriff der Öffentlichkeit, politischen Affekten und Rhythmen sowie mit Anleihen aus Gendertheorie, Literaturwissenschaft und Bioethik. Damit wird Band 2 der Reihe "Kulturen der Leiblichkeit" vorgelegt, die Arbeiten aus dem gleichnamigen DFG-Netzwerk publiziert. Vorausgegangen ist ein Band zur Frage der Leiblichkeit der Sprache ("Leib und Sprache. Zur Reflexivität verkörperter Ausdrucksformen", hrsg. von E. Alloa und M. Fischer, Velbrück 2014).

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Nesti Dante Firenze Pflege Il Frutteto di Nesti...
Angebot
19,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Die Nesti Dante Firenze Duft Il Frutteto di Nesti Medlar & Jujube Restorative 24h Face & Body Cream bietet Ihnen eine regenerierende Creme für Ihren Körper und auch für Ihr Gesicht, die über 24 Stunden wirkt und in der Tradition der florentinischen Kultur entwickelt wurde. Die Wirk- und Nährstoffe in dieser Formel sind vor allem hochkonzentriert und wurden sorgfältig und im Hinblick auf die beste Wirkkombination ausgesucht und angewandt. So kommen Sie in den Genuss innovativer Inhaltsstoffe, welche Ihre Haut auf besonders natürliche und sanfte Weise beeinflussen und Sie mit einer angenehmen Wirkung überzeugen werden. Die Nesti Dante Firenze Duft Il Frutteto di Nesti Medlar & Jujube Restorative 24h Face & Body Cream verwöhnt Ihre HautSo ist es in dieser Formel der natürliche Granatapfel, dessen Extrakte die Haut positiv beeinflussen und geschmeidiger machen. Denn es sind seine Antioxidantien, welche das Auftreten von lästigen Falten verhindern und außerdem dafür sorgen, dass Cellulite gemindert wird. Und das mit einem natürlichen Produkt, das vor allem reich an Vitaminen ist. Das Beta-Carotin hilft Ihrer Haut dabei, den ersten Erscheinungen der Hautalterung vorzubeugen, und gleichzeitig bietet das in der Formel enthaltene Ceramid eine Möglichkeit, die Hautstruktur mit dringend benötigter Feuchtigkeit zu versorgen.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
GierAngstLiebe
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

(Please scroll down for english version)Loredana Nemes ( 1972) hat sich in den letzten zehn Jahren intensiv mit den Themen Identität und Persönlichkeit auseinandergesetzt. Dabei fließen sehr persönliche sowie politische Fragestellungen in ihre Arbeit ein. In der bisher umfassendsten Monografie , die anlässlich einer großen Einzelausstellung in der Berlinischen Galerie erscheint, werden sechs ihrer Serien vorgestellt. In zwei dieser Serien beschäftigt sie sich mit Urgefühlen wie "Angst", indem sie verschwommen Portraits von LKW-Fronten fotografiert, und "Gier", ein Zyklus, der Möwen auf der erbarmungslosen Jagd nach Futter zeigt. In der Arbeit "Ocna. Eine Annäherung" zeigt sie männliche Körperfragmente, "beyond" beschäftigt sich mit der Fremdheit anderer Kulturen, "Blütezeit" zeigt den Wandlungsprozess der Adoleszenz und in "Auftritt" wird anhand von Portraits karnevalskostümierter Feiernder das Thema der Identität und Gruppenzugehörigkeit verarbeitet.All ihre Bilder haben trotzeiner sehr klaren, konzeptuellen Herangehensweise immer auch geheimnisvolle, mysteriöse Komponenten, die den Arbeiten eine große Tiefe verleihen und es dem Betrachter ermöglichen, einen emotionalen, persönlichen Bezug zu entwickeln.Loredana Nemes ist durch drei verschiedene Kulturkreise geprägt worden: geboren in Rumänien, mit einem Zwischenaufenthalt in Iran, lebt sie heute in Deutschland. Unsicherheiten und Ängste der Fremden aber auch Offenheit und Neugier auf das Fremde zeichnen sie und ihre Arbeit aus.In the last ten years, Loredana Nemes (b. 1972) has intensively engaged with the subjects of identity and personality. In the process, deeply personal and political issues flow into her work. The most comprehensive monograph on her oeuvre to date, which is being published in conjunction with a large solo exhibition at the Berlinische Galerie, presents six large series. In two of them she explores primal human emotions such as "fear," for which she photographed blurry portraits of truck fronts, and "greed," in which she depiced seagulls mercilessly hunting for food. In her work Onca: An Approach she presents male body fragments, and in beyond the foreignness of other cultures. Blossom Time depicts the transformation process of adolescence, and The Presentation deals with the subject of identity and group membership by means of portraits of costumed carnival revelers.Despite her very clear, conceptual approach, all of Nemes's images have a secretive, mysterious component that lends the works a great depth and allows the viewer to develop an emotional, personal connection to them.Nemes has been shaped by three different cultures: born in Romania, she resided for a time in Iran and today lives in Germany. Insecurities about and fears of the other as well as openness and curiosity toward the other distinguish her and her work.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Acqua di Parma Damendüfte Peonia Nobile Body Cr...
Beliebt
65,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Acqua di Parma, dieses Label steht für italienische Eleganz feiner Düfte für Damen und Herren. Schon der Name Parma verrät den Ursprung. Eine Stadt, die mit klassischer Musik, Theater und der italienischen Architektur verbunden ist. So gehört die erlesene Produktlinie Peonia Nobile zur Leidenschaft der italienischen Seele, einer Kultur, die weltweit geschätzt ist. Mit einer 100jährigen Unternehmensgeschichte präsentiert Acqua di Parma eine Body Cream voller Eleganz und Schönheit. Moderne Körperpflege, wie sie sich selbstbewusste Frauen wünschen. Stilecht verkörpert das Parfum Peonia Nobile den Duft von Lifestyle. Unique und mit Werten kombiniert, zeichnet dieses sinnliche Parfum kunstvoll ein parfumiertes Portrait der Frau von heute. Parfum und Körperpflege - Body Cream von Acqua di ParmaDie Body Cream Peonia Nobile verzaubert Sie mit einer ganz besonderen Duftnote. Lassen Sie sich in die Welt der Freesien, Geranien und Pfingstrosen entführen, die mit einem Hauch von fruchtiger Himbeere überrascht werden und sich mit Moschus, Amber und Patschuli vereinigen. Der Luxus dieser Körperpflege besteht in der klaren Textur. Cremig zart verströmt sie auf der Haut einen ganz außergewöhnlichen Duft. Angereichert wird die Body Creme mit pflegenden Inhaltsstoffen. Sie nähren, pflegen und versorgen die Haut mit Feuchtigkeit.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
GierAngstLiebe
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

(Please scroll down for english version)Loredana Nemes ( 1972) hat sich in den letzten zehn Jahren intensiv mit den Themen Identität und Persönlichkeit auseinandergesetzt. Dabei fließen sehr persönliche sowie politische Fragestellungen in ihre Arbeit ein. In der bisher umfassendsten Monografie , die anlässlich einer großen Einzelausstellung in der Berlinischen Galerie erscheint, werden sechs ihrer Serien vorgestellt. In zwei dieser Serien beschäftigt sie sich mit Urgefühlen wie "Angst", indem sie verschwommen Portraits von LKW-Fronten fotografiert, und "Gier", ein Zyklus, der Möwen auf der erbarmungslosen Jagd nach Futter zeigt. In der Arbeit "Ocna. Eine Annäherung" zeigt sie männliche Körperfragmente, "beyond" beschäftigt sich mit der Fremdheit anderer Kulturen, "Blütezeit" zeigt den Wandlungsprozess der Adoleszenz und in "Auftritt" wird anhand von Portraits karnevalskostümierter Feiernder das Thema der Identität und Gruppenzugehörigkeit verarbeitet.All ihre Bilder haben trotzeiner sehr klaren, konzeptuellen Herangehensweise immer auch geheimnisvolle, mysteriöse Komponenten, die den Arbeiten eine große Tiefe verleihen und es dem Betrachter ermöglichen, einen emotionalen, persönlichen Bezug zu entwickeln.Loredana Nemes ist durch drei verschiedene Kulturkreise geprägt worden: geboren in Rumänien, mit einem Zwischenaufenthalt in Iran, lebt sie heute in Deutschland. Unsicherheiten und Ängste der Fremden aber auch Offenheit und Neugier auf das Fremde zeichnen sie und ihre Arbeit aus.In the last ten years, Loredana Nemes (b. 1972) has intensively engaged with the subjects of identity and personality. In the process, deeply personal and political issues flow into her work. The most comprehensive monograph on her oeuvre to date, which is being published in conjunction with a large solo exhibition at the Berlinische Galerie, presents six large series. In two of them she explores primal human emotions such as "fear," for which she photographed blurry portraits of truck fronts, and "greed," in which she depiced seagulls mercilessly hunting for food. In her work Onca: An Approach she presents male body fragments, and in beyond the foreignness of other cultures. Blossom Time depicts the transformation process of adolescence, and The Presentation deals with the subject of identity and group membership by means of portraits of costumed carnival revelers.Despite her very clear, conceptual approach, all of Nemes's images have a secretive, mysterious component that lends the works a great depth and allows the viewer to develop an emotional, personal connection to them.Nemes has been shaped by three different cultures: born in Romania, she resided for a time in Iran and today lives in Germany. Insecurities about and fears of the other as well as openness and curiosity toward the other distinguish her and her work.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Evita Pflege Körperpflege Touch Of Indian Life ...
Angebot
9,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Zeigen Sie Ihre Haut von ihrer schönsten Seite mit dem Sugar Body Scrub Touch Of Indian Life von Evita. Dieses Körperpflege Peeling macht die Hautpflege zu einem wohltuenden, faszinierenden Erlebnis. Tauchen Sie ein in den Zauber indischer LebenskulturInspiriert von der faszinierenden, vielseitigen Kultur Indiens hat Evita die luxuriöse Pflegelinie Touch Of Indian Life entwickelt. Für das Zucker-Peeling wurde wertvolles Traubenkernöl mit feinsten Zuckerkristallen kombiniert. Beim Auftragen auf die Haut werden abgestorbene Hautzellen entfernt und die Haut wird sanft massiert. Zurück bleiben ein unglaublich zartes Hautgefühl und ein ebenmäßiges, porentiefes Hautbild. Gleichzeitig bietet dieses Körperpflege-Produkt auch Streicheleinheiten für die Seele. Genießen Sie den feinen Duft orientalischer Gewürze, kombiniert mit einer leichten, fruchtigen Frische, der Sie sofort mitnimmt in die farbenfrohe, lebensbejahende Kultur Indiens. Der Sugar Body Scrub Touch Of Indian Life macht die Hautpflege zu einem einzigartigen Verwöhnmoment.Aus der Touch Of Indian Life Serie von Evita sind weitere passende Produkte erhältlich. Entdecken Sie in unserem Onlineshop zum Beispiel die erfrischende Duschpflege oder die nährende Body Lotion.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Die Ordnung der Kulturen
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

H. Bay/ Kai Merten: Einleitung - I. Konzepte - A. Barkhaus: Rasse. Zur Genese eines spezifisch neuzeitlichen Ordnungsbegriffs - H. P. Herrmann: Nation als 'Praxis'. Zum Identitätsprojekt 'Deutschland' in der Literatur des 18. Jahrhunderts - H. Thoma: Vom esprit humain zum esprit français. Anthropologie, kulturelle Ordnungsvorstellungen und Literaturgeschichtschreibung in Frankreich 1790-1840 - D. Feldmann: Nationalisierung und (De-)Konstruktion politischer Identitäten und Differenzen im englischen Roman 1794/1832 - S. Schülting: "A Squalid and Debilitated Race". 'Social Body' und 'nacktes Leben' im englischen Armutsdiskurs um 1800 - K. Merten: Die Rückkehr des Königs. Kulturelle Differenz und moderner Volkskörper bei Walter Scott - II. Codierungen - C. Frey: Gramma, Hieroglyphe und jüdisch-hebräische Kultur (Herder, Dohm, Mendelssohn) - N. Stewart: "Warum leidet mein Herz ...?" Nikolaj Karamzin und die Unordnung der Kulturen - V. Schmidt-Linsenhoff: Klassizismus und Sklaverei. Zum Funktionswandel kultureller Differenz in A.L. Girodets Portrait du Citoyen Belley und M.G. Benoists Portrait d'une Negresse - E. Matala de Mazza: Herz oder Finsternis. Moderne Barbaren in Edmund Burkes Reflections on the Revolution in France - T. Fulford: Geist, der zu Fleisch wurde. Schamanen, Mesmeristen, Obeah-Zauberer und die übernatürlichen Balladen von S. T. Coleridge - S. Makdisi: Die Ordnung der Kulturen. Britischer Orientalismus um 1800 - A. Böhm: "I stood loathing and fascinated". Thomas De Quinceys 'Orientalismus' zwischen kolonial-politischem und ästhetischem Diskurs um 1800 - III. Transgressionen - A. Honold: Auf der Suche nach dem Ort des Neuen. Weltumseglung und Selbstbegegnung im 18. Jahrhundert - H. Bay: Überwindung der Dialektik. Hölderlins Poetologie des Fremden als Alternative zur idealistischen Geschichtsphilosophie - O. Ette: Die Ordnung der Weltkulturen. Alexander von Humboldts Ansichten der Kultur - U. Gerhard: Desillusionierung als poetisches Verfahren und Ansatz zu kulturellen Deplazierungen bei Heinrich Heine

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Evita Pflege Körperpflege Touch Of Asian Soul B...
Angebot
5,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Das leichte Duschpeeling Bamboo Body Scrub Touch Of Asian Soul aus dem Kosmetikhaus Evita begeistert Damen bei jeder Anwendung mit einem entspannenden Duft. Die erfrischende Mischung aus Tee und blumigen Essenzen zaubert einen Hauch der traditionellen asiatischen Spa-Kultur ins heimische Badezimmer. Damen genießen den Spirit fernöstlicher Gelassenheit unter der Dusche. Daher ist diese sanft reinigende Körperpflege insbesondere nach stressigen Erlebnissen eine gute Wahl. Zudem sorgt diese Hautpflege von Evita schon am frühen Morgen für ein samtweiches Gefühl auf der Haut. Mit feinen Bambus-Peelingkörnern entfernt die Körperpflege aus der Touch of Asian Soul Serie abgestorbene Hautschüppchen sowie alle anderen Verschmutzungen von der Haut.Bamboo Body Scrub Touch Of Asian Soul für samtweiche Haut von Kopf bis FußBeim Auftragen des Duschpeelings auf die Haut überzeugt auch die cremige Konsistenz dieser Hautpflege, die sich mühelos am ganzen Körper verteilen lässt. Portion für Portion Bamboo Body Scrub Touch Of Asian Soul entnehmen Damen aus der handlichen Tube, in die die innovative Evita Körperpflege abgefüllt ist. Ergänzend zu dieser mit Bambus-Extrakten, Mandelöl und Zitronensäure reinigenden Hautpflege gibt es eine Bademilch, sodass Damen sich auch während des Badens in eine Wolke ihres Lieblingsduftes Touch Of Asian Soul einhüllen können.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Leib -Körper -Politik
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Politik handelt wesentlich von Körpern: Sie regiert und hierarchisiert Körper, sie unterscheidet jene Körper, die öffentlich sprechen dürfen, von solchen, die nicht vernehmbar sind. Der vorliegende Band geht der Frage nach, inwieweit es produktiv ist, in der aktuellen Renaissance des "Körper"-Begriffs in verschiedenen Sozial- und Geistes-wissenschaften (d. h. dem bisweilen so genannten "corporeal" oder "body turn"), die phänomenologische Unterscheidung zwischen "Leib" und "Körper" bzw. die "korporale Differenz" terminologisch und systematisch einzusetzen. Ziel ist dabei nicht der Nachweis einer Überlegenheit phänomenologischer Theoriebildung, der diese Differenzierung entstammt, als vielmehr, mögliche Reduktionismen zu unterlaufen, zu denen ein allzu schlichter, aufs Physiologische begrenzter Körperbegriff verführen kann sowie theoretische Differenzen sichtbar zu machen, die ein solcher Körperbegriff eher verdeckt als herausarbeitet. Diese grundsätzliche methodische Frage wird im vorliegenden Sammelband auf verschiede-nen thematischen Feldern bearbeitet: Im Hinblick auf Naturphilosophie und Anthropologie, in den politischen Regimen von Rassismus und Nationalsozialismus, in systematischer Auseinandersetzung mit dem Begriff der Öffentlichkeit, politischen Affekten und Rhythmen sowie mit Anleihen aus Gendertheorie, Literaturwissenschaft und Bioethik. Damit wird Band 2 der Reihe "Kulturen der Leiblichkeit" vorgelegt, die Arbeiten aus dem gleichnamigen DFG-Netzwerk publiziert. Vorausgegangen ist ein Band zur Frage der Leiblichkeit der Sprache ("Leib und Sprache. Zur Reflexivität verkörperter Ausdrucksformen", hrsg. von E. Alloa und M. Fischer, Velbrück 2014).

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Apeiron Face & Body Cell-Repair-Gel 30ml
Unser Tipp
12,02 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Feuchtigkeit & Regeneration für jeden Hauttyp 97% BIO-Aloe Vera mit Süßholz & Weißem BIO-Tee-Extrakt Zellaktivierendes Pflegegel für Gesicht & Körper mit Sofortwirkung – ohne Duftstoffe Die innovative Formulierung aus reiner Bio-Aloe Vera kombiniert mit Power-Wirkstoffen aus Süßholz und weißem Bio-Tee verleiht sensibler, irritierter, sonnengestresster und müder Haut neue Energie und Frische. Aloe Vera, in vielen Kulturen als „Quelle der Jugend“ und „Stille Heilerin“ verehrt, versorgt intensiv mit Feuchtigkeit. Die hocheffektiven Pflanzenextrakte beruhigen gereizte und gerötete Haut und schenken ein unvergleichlich geschmeidiges, zartes Hautgefühl. Ihre Haut erhält optimale Pflege und Regeneration, ideal auch als Cremeunterlage und nicht fettende Gesichtspflege bei zu Unreinheiten neigender Haut

Anbieter: douglas.de
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Alive AG Against The Days Elektronisch CD Ginge...
13,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Against The Days ist ein modernes, komplexes Album und eigenständiges Werk mit Anleihen aus der energiereichen Electronic Body Music, aber auch aus dem Future Pop Universum, gewürzt mit einer Prise Glitch geworden.nnBei einem Plattenlabel zu arbeiten hat manchmal einen interessanten Nebeneffekt: Man lernt Leute aus anderen Ländern und anderen Kulturen kennen, insbesondere wenn das Label - wie Dependent - international ausgerichtet ist. Unsere Künstler kommen aus den USA, Schweden, England, Kanada, Belgien, Frankreich, Norwegen, Südamerika, etc. Und mit Ginger Snap5 ist diese Karte gerade ein Stück größer geworden. Ginger Snap5 (sprich: Ginger Snaps , eine Anlehnung an den gleichnamigen Underground-Horrorfilm) sind ein Duo aus Odessa und Kiew in der Ukraine, mit einem richtig starken Album in der Tasche: Against The Days. Es war für uns überraschend einfach, mit den zwei sympathischen, gut Englisch sprechenden Ukrainern Roman Soroka und Alex Pavluk zu arbeiten. Und sowohl die Musik als auch die Leute hinter Ginger Snap5 haben unser Bild der Ukraine und seiner Einwohner als irgendein Ostblock-Anhängsel komplett über den Haufen geworfen. Against The Days ist ein modernes, komplexes Album und eigenständiges Werk mit Anleihen aus der energiereichen Electronic Body Music, aber auch aus dem Future Pop Universum, gewürzt mit einer Prise Glitch geworden. Ein Hybrid, der trotz allem spannend, melodisch und vor allem energiereich daherkommt, und in Sachen Modernität und Eigenständigkeit vielen europäischen Releases die Rücklichter zeigt. TRACKS: 1. Ouvertune 2. Break Me Down 3. Polaris 4. Digital Wraith 5. Save You (Interlude 1) 6. November Song 7. Beyond The Line 8. Distant Star 9. Waiting For . 10. Conscious (Interlude 2) 11. Pieces Of Regret 12. I Disappear 13. Final Rowing

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Apeiron Face & Body Cell-Repair-Gel 150ml
Beliebt
20,94 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Feuchtigkeit & Regeneration für jeden Hauttyp 97% BIO-Aloe Vera mit Süßholz & Weißem BIO-Tee-Extrakt Zellaktivierendes Pflegegel für Gesicht & Körper mit Sofortwirkung – ohne Duftstoffe Die innovative Formulierung aus reiner Bio-Aloe Vera kombiniert mit Power-Wirkstoffen aus Süßholz und weißem Bio-Tee verleiht sensibler, irritierter, sonnengestresster und müder Haut neue Energie und Frische. Aloe Vera, in vielen Kulturen als „Quelle der Jugend“ und „Stille Heilerin“ verehrt, versorgt intensiv mit Feuchtigkeit. Die hocheffektiven Pflanzenextrakte beruhigen gereizte und gerötete Haut und schenken ein unvergleichlich geschmeidiges, zartes Hautgefühl. Ihre Haut erhält optimale Pflege und Regeneration, ideal auch als Cremeunterlage und nicht fettende Gesichtspflege bei zu Unreinheiten neigender Haut

Anbieter: douglas.de
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Sports - the East and the West
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

East meets West - die Begegnung zwischen West und Ost ist auf vielen Gebieten, vor allem auch im Bereich der Sportgeschichte, schon lange überfällig. Im Westen und im Osten haben sich verschiedene Formen der Bewegungskultur entwickelt, an denen sich die gegenseitigen Abhängigkeiten von Bewegungsaktivitäten, sozialen/kulturellen Bedingungen sowie Denk- und Deutungsmustern ablesen lassen. Aus westlicher Perspektive war Asien lange Zeit ein weisser Fleck auf der Landkarte, eine Welt, um die sich Phantasie und Träume rankten. Nur spärlich drangen beispielsweise die Nachrichten seit der Reise Marco Polos aus dem Reich der Mitte nach Europa. Auch heute wissen wir immer noch viel zu wenig über die uralten Kulturen, die fremden Religionen und die bunte Vielfalt von Bewegungsaktivitäten im fernen Osten. Der westliche Einfluss auf Südostasien verstärkte sich im 19. Jahrhundert, und nach der Jahrhundertwende breitete sich der Sport nach angelsächsischem Vorbild, das Symbol für Modernität, auch in Südostasien aus. Er begann zunehmend, traditionelle Bewegungsformen zu verdrängen und zu überwuchern. Was zunächst als eine Einbahnstrasse, ein Universalisierungsprozess des Sports, erschien, erweist sich zunehmend als komplexer Wechselwirkungsprozess. Seit einigen Jahrzehnten wächst im Westen die Faszination des Fremden und des Exotischen, östliche Religionen, Körperpraktiken und Bewegungsformen boomen. In Deutschland werden beispielsweise fast an 'jeder Strassenecke' Tai Chi, Qi Gong, Yoga oder auch Karate angeboten. Beide Prozesse, die Versportlichung mit ihrem Universalisierungsanspruch und die wachsende Bedeutung östlicher Bewegungsformen im Westen, bedürfen einer historischen Aufarbeitung und einer wissenschaftlichen Analyse. Dabei muss es zum einen darum gehen, der Verwestlichung der Welt und dem damit verbundenen Verlust von kulturellen Identitäten, Lebensstilen und Mentalitäten entgegenzutreten. Zum anderen ist aber auch zu fragen, ob ein Transfer bewegungskultureller Praktiken vom Osten in den Westen sinnvoll ist oder ob er gerade die Universalisierungstendenzen verstärkt. Der Band soll dazu beitragen, die vielfältigen Verflechtungen von Vergangenheit und Gegenwart aufzuschlüsseln und Traditionen in Erinnerung zu rufen, nicht zuletzt, um kulturelle Identitäten zu stärken. *** East meets West - the meeting between East and West is overdue in many areas, especially in the area of sport history. The ISHPES Seminar was the first systematic scientific exchange on the subject of interacting developments of Eastern and Western physical activities. Different forms of body and movement cultures have developed in the East and the West - forms which demonstrate how physical activities, social and cultural conditionsm patterns of thinking and the way of being-in-the-world are mutually dependent on each other. From a Western point of view the East was for centuries an empty space on the map - a world associated with phantasies and dreams. Since Marco Polo's voyage of discovery in the thirteenth century, for instance, few reports have come to Europe from China. To Pietro da Alfaro in 1580 travelling to China seemed equally as utopian as flying to the moon. Even today we know very little about the ancient cultures, religions and the colourful variety of physical activities in the East. Western influence on South-East Asia grew in the 19th century. After the turn of the century sport of Anglo Saxon origin, a symbol of modernity, started to spread across Eastern countries. Sport began to displace and supplant traditional forms of physical culture. What at first seemed to be a one-way process - the universalisation of modern sport - is increasingly turning out to be a complex interweaving of influences. In recent decades the fasciantion of 'the other' and the exotic has been growing in the West and there has been an extraordinary boom in the Eastern religions, body practices and forms of movement. In Germany, for example, sports centres that have sprung up on nearly every 'street corner' include Tai Chi, Qi Gong, yoga or karate in their programmes. Both these processes, the process of sportificationwith its demand for universalisation and the growing importance of Eastern practices in the West, need a

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Sports - the East and the West
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

East meets West - die Begegnung zwischen West und Ost ist auf vielen Gebieten, vor allem auch im Bereich der Sportgeschichte, schon lange überfällig. Im Westen und im Osten haben sich verschiedene Formen der Bewegungskultur entwickelt, an denen sich die gegenseitigen Abhängigkeiten von Bewegungsaktivitäten, sozialen/kulturellen Bedingungen sowie Denk- und Deutungsmustern ablesen lassen. Aus westlicher Perspektive war Asien lange Zeit ein weißer Fleck auf der Landkarte, eine Welt, um die sich Phantasie und Träume rankten. Nur spärlich drangen beispielsweise die Nachrichten seit der Reise Marco Polos aus dem Reich der Mitte nach Europa. Auch heute wissen wir immer noch viel zu wenig über die uralten Kulturen, die fremden Religionen und die bunte Vielfalt von Bewegungsaktivitäten im fernen Osten. Der westliche Einfluß auf Südostasien verstärkte sich im 19. Jahrhundert, und nach der Jahrhundertwende breitete sich der Sport nach angelsächsischem Vorbild, das Symbol für Modernität, auch in Südostasien aus. Er begann zunehmend, traditionelle Bewegungsformen zu verdrängen und zu überwuchern. Was zunächst als eine Einbahnstraße, ein Universalisierungsprozeß des Sports, erschien, erweist sich zunehmend als komplexer Wechselwirkungsprozeß. Seit einigen Jahrzehnten wächst im Westen die Faszination des Fremden und des Exotischen, östliche Religionen, Körperpraktiken und Bewegungsformen boomen. In Deutschland werden beispielsweise fast an 'jeder Straßenecke' Tai Chi, Qi Gong, Yoga oder auch Karate angeboten. Beide Prozesse, die Versportlichung mit ihrem Universalisierungsanspruch und die wachsende Bedeutung östlicher Bewegungsformen im Westen, bedürfen einer historischen Aufarbeitung und einer wissenschaftlichen Analyse. Dabei muß es zum einen darum gehen, der Verwestlichung der Welt und dem damit verbundenen Verlust von kulturellen Identitäten, Lebensstilen und Mentalitäten entgegenzutreten. Zum anderen ist aber auch zu fragen, ob ein Transfer bewegungskultureller Praktiken vom Osten in den Westen sinnvoll ist oder ob er gerade die Universalisierungstendenzen verstärkt. Der Band soll dazu beitragen, die vielfältigen Verflechtungen von Vergangenheit und Gegenwart aufzuschlüsseln und Traditionen in Erinnerung zu rufen, nicht zuletzt, um kulturelle Identitäten zu stärken. *** East meets West - the meeting between East and West is overdue in many areas, especially in the area of sport history. The ISHPES Seminar was the first systematic scientific exchange on the subject of interacting developments of Eastern and Western physical activities. Different forms of body and movement cultures have developed in the East and the West - forms which demonstrate how physical activities, social and cultural conditionsm patterns of thinking and the way of being-in-the-world are mutually dependent on each other. From a Western point of view the East was for centuries an empty space on the map - a world associated with phantasies and dreams. Since Marco Polo's voyage of discovery in the thirteenth century, for instance, few reports have come to Europe from China. To Pietro da Alfaro in 1580 travelling to China seemed equally as utopian as flying to the moon. Even today we know very little about the ancient cultures, religions and the colourful variety of physical activities in the East. Western influence on South-East Asia grew in the 19th century. After the turn of the century sport of Anglo Saxon origin, a symbol of modernity, started to spread across Eastern countries. Sport began to displace and supplant traditional forms of physical culture. What at first seemed to be a one-way process - the universalisation of modern sport - is increasingly turning out to be a complex interweaving of influences. In recent decades the fasciantion of 'the other' and the exotic has been growing in the West and there has been an extraordinary boom in the Eastern religions, body practices and forms of movement. In Germany, for example, sports centres that have sprung up on nearly every 'street corner' include Tai Chi, Qi Gong, yoga or karate in their programmes. Both these processes, the process of sportificationwith its demand for universalisation and the growing importance of Eastern practices in the West, need a

Anbieter: Thalia AT
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot